fbpx

TeaTwins Muntermacher

TeaTwins "Muntermacher"

Müde?

Wer kennt es nicht? Der Wecker klingelt, die Jalousien sind noch unten und die Arbeit wartet.
Oder sitzt du vielleicht schon auf der Arbeit und es fällt dir schwer deine Augen offen zu halten?
Dann haben wir die ideale Lösung für dich.. 

Tee als Wachmacher?!

Viele Menschen glauben, dass der einzig wahre Wachmacher ein Kaffee ist. 

Mööööööp falsch. Eine Tasse Grüner Tee enthält ebenso Koffein(bei Tee auch Teein genannt) um Dich perfekt in den Tag starten zu lassen!
Der große Unterschied zwischen dem Koffein im Kaffee und dem Koffein im Tee ist, dass das Koffein im Tee sich durch die Gerbstoffe (mehr dazu erfährst du gleich) langsamer entfaltet.
Die Wirkung des Koffein´s aus dem Kaffee kommt schnell, ist dafür aber auch schnell wieder weg. Das Koffein im Tee wirkt langsamer, hält dafür aber auch länger!

Neben dem Koffein, enthält der Grüntee weitere Stoffe, welche sich positiv auf den Körper auswirken können, wie z.B: die Gerbstoffe. Diese Gerbstoffe sollen sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt auswirken, in dem sie z.B. die Verdauung anregen. 

Fazit: Die Teepflanze Camellia Sinensis ist koffeinhaltig und ist neben Früchten und Gewürzen in vielen Teesorten und Mischungen in Form von Schwarztee enthalten. Entscheide selbst welcher Tee am Besten zu Dir passt!

Unsere Empfehlungen für einen guten Start in den Tag

X
Nach oben